Electronic Travel Authorization (eTA), to Canada

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Kanada

mountain

Kanada gilt als einer der schönsten Plätze der Welt. Dieses Land ist glücklich mit der erstaunlichsten Naturschönheit gesegnet, die von der menschlichen Zivilisation nicht verschmutzt wurde. Die natürliche Schönheit und die Wolkenkratzer koexistieren zusammen und verleihen dem Land mehr Glanz. Darüber hinaus haben die Wildnis, die Kolonialarchitektur, Museen und unberührte Strände viel mehr Touristen zu bieten. Schauen wir uns einige der schönsten Sehenswürdigkeiten in Kanada an.

Queen Charlotte Islands - Haida Gwaii

islands

Haida Gwaii ist reich an Klippen Ozean Aussichten, First Nations Kultur und Regenwälder. Die 150 Inseln mit Moresby und Graham sind die größten und die Haida Gwaii Menschen auf ihnen sind bekannt für ihre argillite Schnitzereien und Totempfähle. Von Juni bis August können Touristen Festivals finden, darunter die besten Vorstellungen von lokalen Haida-Leuten, sowie Rock-, Indie- und Latin-Gruppen.

Western Brook Pond

western_brook

Dieser 10-Meilen lange Teich im Gros Morne Nationalpark ist ein natürliches Meisterwerk und wird dort ein Abenteuer ihres Lebens. Sie können acht Stunden von St. John's fahren. Dann wandern Sie 2 Meilen, um Boote zu erreichen, die Sie in die unberührten Seewasser bringen können, um einen herrlichen Blick auf Long Range Mountains, Cascading Wasserfälle und eine Milliarde Jahre alte Klippen zu sehen.

Banff National Park

banff

Nur wenige Stunden nördlich von Montana und an der Grenze von British Columbia und Alberta, bringt Banff National Park die ganzen Rocky Mountains alle herrlich, groß und zackig. Aber auch in Banff ist der Lake Louise der großartigste. Sein Gletscherwasser zeigt karibischen blauen Glanz und ist damit einer der schönsten und wunderbarsten Orte in Kanada.

Menschen, die diesen Artikel ebenfalls gelesen haben: "Drei wichtige Voraussetzungen für eTA Visum nach Kanada”

Nahanni National Park Reserve

nahanni”><br /><br />
<p>Diese Nationalparkreserve ist die perfekte Definition der kanadischen abgelegenen und wilden Naturschönheit. Es erstreckt sich über 30.000 Quadratkilometer, und es ist die Heimat von Kalksteinhöhlen, riesigen Wasserfällen, heißen Quellen und schroffen Schluchten. Neben Rafting und Kanufahren zieht der Park Enthusiasten an, die gerne auf ihren zerklüfteten Bergen wandern oder reichlich Wildtiere sehen, die von schwarzen Bären und Dall Schafe bis hin zu Karibus und Wölfen reichen.</p>
<h2>Gros Morne National Park - Newfoundland</h2>
<img src=

Dies ist ein wahrhaft einzigartiger und erstaunlicher Park, ein Ort, der unberührte Seen, Küsten-Tiefland, prägnante Klippen, steigende Gipfel und Wasserfälle verpackt.Gros Morne ist ein geologisches Wunder, ein Bereich, in dem der Mantel der Erde ausgesetzt ist und den Prozess zeigt den Kontinentaldrift deutlich.

Montmorency Falls

montmorency

Nur 7 Meilen von der Quebec City entfernt, können Sie die Fälle erleben, indem Sie die Treppe durch das Besucherzentrum oder von einer Seilbahn klettern. Kletterer können um den Canyon klettern, dann gehen Sie die Felsen hinunter zu einer Reißverschlusslinie, die sich über dem Canyon befindet.

Notre Dame Basilica in Montreal

notre_dame

Notre-Dame-Basilika ist eines der auffallendsten religiösen Gebäude in Montreal, Kanada. Es wurde im frühen 19. Jahrhundert erbaut und ist mit Gemälden, vergoldeten Skulpturen und kunstvollen Holzschnitzereien gefüllt. Die Decke ist mit tiefblau bemalt und mit Tausenden von 24-Karat Gold-Sternen gepunktet, während ihre Glasfenster Szenen aus der religiösen Geschichte der Stadt hervorbringen.

Pyramid Lake

pyramid

Dieser See ist einer der vielen kleinen Seen, die durch schöne Wanderwege im Jasper Nationalpark in Alberta verbunden sind. Der See liegt im Schatten des Pyramidengebirges, der eine wunderschöne Landschaft für Fotos bietet. Wenn der Schnee schmilzt, ist der See voller Windsurfer und Touristen aus aller Welt, die in Kanus paddeln.

Lunenburg in Nova Scotia

lunenburg

Lunenburg ist eine der schönsten Kleinstädte in Kanada. Es wurde zuerst von den Briten besiedelt und dann von deutschen, schweizerischen und französischen Protestanten entwickelt, da viele Gebäude der Stadt aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammen. Diese Gebäude sind am besten für den Lunenburger Bump bekannt und ihre charmanten Pastellfarben. Zwischen hügeligen Hügeln und einem schönen Hafen versteckt, ist diese Stadt Heimat von Off-Craft-Shops, Kunstgalerien und Beat Boutiquen.

Gwaii Haanas National Park Reserve in British Columbia

gwaii

Diese Nationalparkreserve bietet einen Einblick in die Landschaften der kanadischen Westküste mit ihren reichen Wildtieren und dem grünen Regenwald. Der Park besteht aus etwa 130 Inseln. Das Gebiet ist die Heimat der Haida Menschen, eine First Nations Gruppe, die für ihre große Seemannschaft bekannt sind. Mehr als 500 Haida-Standorte wurden aufgedeckt, darunter ikonische SGang Gwaay, wo unheimliche Zedern-Leichenspitzen über dem Meer stehen.

Lake Louise in Alberta

louise

Mit türkisfarbenen Gewässern, die von Victoria Glacier und den perfekt verwitterten Bergen gebildet werden, ist Lake Louise ein erstaunlicher Ort. Während des Winters ist das Lake Louise Mountain Resort eines der größten Skigebiete Kanadas, während im Sommer die Berge hinter dem See die Wanderwege der Region bieten.

Jasper National Park

jasper

Dieser wunderbare Schatz in den kanadischen Rockies ist einer der schönsten Sehenswürdigkeiten. Im Sommer können Sie Backcountry Wanderungen und Besichtigungen von Gletscherseen und Wasserfällen genießen. Im Winter bietet das Marmot Basin ein gutes Skigebiet. Als ein dunkler Himmel bewahrt, dient der Park dazu, Licht zu beseitigen, das die Ansichten des Universums in der Nacht beeinträchtigen kann, was es zu einem perfekten Ziel für Astronomen und Stern Enthusiasten macht.

Cavendish Beach in Prince Edward Island

cavendish

Mit Grün und Dünen und sanften Hügeln im Hintergrund, ist Cavendish Beach einer der wenigen Orte, die angenehmer sind, um Ihren Sommertag zu verbringen. Jedoch kann eine Reise zu diesem Strand nicht vollständig sein, ohne die historischen Stätten in der Nähe zu erkunden, einschließlich der Muse von Lucy Maude Montgomery und dem Green Gables Heritage Place.

Während des Besuchs in Kanada seien sie sicher, diese Orte in Ihre Reiseliste aufzunehmen. Dies sind einige der schönsten Sehenswürdigkeiten in Kanada. Ein Urlaub in Kanada bedeutet, die natürliche Schönheit zu genießen, die das Land zu bieten hat. Der Rocky Mountain Rail ist ein außergewöhnlicher Service von VIA Rail.

Besucher, die auf der Suche nach wahren kanadischen Sehenswürdigkeiten sind, können an Bord dieser Schiene und besuchen Orte wie Banff Town, die die Banff National Park berühmt für seine Vielzahl von Wildtieren, die Grizzly Bär und Luchs unter anderem enthält. Die Schiene nimmt auch die Besucher zu Orten wie Vancouver Observation Deck im Harbour Center und beinhaltet auch Aufenthalt im Fairmont Chateau Lake Louise.