Electronic Travel Authorization (eTA), to Canada

Toronto Sehenswürdigkeiten - Was kann man in Toronto alle machen

toronto

Hier ist Ihr Schlüssel zur Stadt. Die beste Anleitung was man in Toronto alles machen kann - Toronto Sehenswürdigkeiten.

Art Gallery of Ontario

gallery_ontario

Dies ist ein Kunstmuseum in Toronto. Seine Sammlung umfasst mehr als 80.000 Werke für das erste Jahrhundert bis heute. Die Galerie hat 45.000 Quadratmeter (480.000 Quadratfuß) des physischen Raumes und ist damit eine der größten Galerien in Nordamerika. Zu den bedeutenden Sammlungen gehören die größte Sammlung kanadischer Kunst, eine umfangreiche Sammlung von Renaissance- und Barockwerken, europäische Kunst, afrikanische und ozeanische Kunst und eine moderne Kollektion.

Ripley's Aquarium Canada

aquarium_canada

Die neueste Attraktion in Toronto sollte die Aufmerksamkeit der Touristen aller Altersstufen anziehen. Im Aquarium gibt es mehrere Wasserausstellungen, darunter einen Durchgangstank. Das Aquarium hat 5,7 Millionen Liter (1,5 Millionen Gallonen) Meeres- und Süßwasser-Lebensräume aus der ganzen Welt. Exponate enthalten 13.500 exotische Meeres- und Süßwasserlebewesen aus mehr als 450 Arten.

St. Lawrence Market

lawrence_market

Der beste und größte Markt in Toronto! Häuslicher Markt mit vielen Bäckern, Metzgern und Handwerkern. Viel frisches Essen, Fleisch und Fisch am Wochenende. Nord / Bauernhof Markt: von 5 bis 15 Uhr. Südmarkt: Tu - T - von 8 bis 18 Uhr oder - von 8:00 bis 19:00 Uhr, Sa - von 5:00 bis 17:00 Uhr. Der Antiquitätenmarkt: Sonnenaufgang - 17:00. Hier können Sie spezielle Fleisch-, Käse- und Süßwarenprodukte für Ihr Kochen kaufen oder eine Mahlzeit von den vielen Verkaufsständen genießen die gegrillten Fisch, Montreal peameal Sandwiches, Pfannkuchen und viele andere Delikatessen verkaufen.

CN Tower

tower

Was war einmal die höchste eigenständig stehende Struktur in der Welt ist jetzt die 3. höchste in der Welt! Sie können es aus der Ferne sehen oder direkt auf den Boden gehen. Es gibt mehrere Aussichtsplatformen, auf denen man nach oben gehen kann und sogar ein umlaufendes Restaurant! Versuchen Sie zu gehen, wenn die Sonne aufgeht, und der Himmel wird klar, so dass Sie einen besseren Blick auf die Stadt bekommen können! Wenn Sie mutig sind und keine Höhenangst haben versuchen Sie den "Edge Walk", wo Sie bezahlen um am Rande (natürlich für die Sicherheit in Geschirre eingehakt), der 3. höchsten Struktur der Welt zu laufen.

Rogers Centre

rogers_centre

In der Nähe des CN Tower ist das Rogers Center (früher SkyDome) die Heimat der Toronto Blue Jays und ist zusammen mit dem CN Tower eine der Hauptmerkmale der Skyline von Toronto. Wenn Sie ein Spiel der jays oder eine andere Show sehen können werden Sie es nicht bereuen.

Kensington Market

kensington_market

Eines der berühmtesten und kosmopolitischen Gebiete in Toronto ist einen Besuch wert. Gehen Sie dort hin um eines der vielen Cafes, Restaurants zum Brunch zu genießen oder einfach nur einen Spaziergang zu machen und Leute zu beobachten, die auf dem Markt leben oder aufführen. Der Kensington-Markt ist auch ein ausgezeichneter Platz für Produkte, frische und erschwingliche Produkte das ganze Jahr über. Festivals von Fußgänger Sonntagen werden von Mai bis Oktober, am letzten Sonntag im Monat mit Lebensmittelverkäufern, Live-Musik und eine beeindruckende Parade durchgeführt... verpassen Sie es nicht, wenn Sie in der Stadt sind!

Empfohlen für Sie zu lesen: "Wann wurde Ottawa zur Hauptstadt Kanadas?”

Dundas Square

dundas_square

Yonge Street ist die längste Straße der Welt! Daneben sind die berühmtesten Einkaufs- und Unterhaltungszentren von Toronto. Die Hudson Bay und das Eton Center in Yong und die Queen (nehmen Sie die westliche Tram in der Queen und Jones) haben Kinos auf dem Dundas Square und genügend Geschäfte im Eaton Center und um ihn herum, so dass Sie stundenlang beschäftigt sind.

High Park

high_park

Meine Lieblingsgrünflache in der Stadt. Eine riesige Grünfläche voller Bäume, viele Eichhörnchen, ein großer Teich, ein kleiner Zoo mit wunderschönen Lamas, viele Wanderwege und frische Luft. Campen Sie! Sehr sicher den ganzen Tag. (Es ist zu dunkel und isoliert nachts zu erkunden.Machen Sie das nicht.) In der Mitte des Parks gibt es ein ausgezeichnetes Café mit gutem Essen und Kaffee,dass früh geöffnet ist. Wenn Sie die High Park St, Metro Station erreichen und den Schildern von Bloor St, folgen finden Sie ein Café. Der Zoo befindet sich neben dem Cafe auf Deer-Pen-Rd. Suchen Sie nach dem Grenadier Teich. Er ist großartig. Das ist wahr; Biber leben darin! Schauen Sie genau hin dann können Sie die Bäume mit ihren Zahnabdrücken in ihnen finden!

The Royal Ontario Museum

ontario_museum

Sie können einfach zwei Tage im ROM verbringen, eine echte kanadische Institution - für jeden ist etwas dabei! Für Familien, eine Lieblingsausstellung von Dinosauriern, Fledermaushöhlen und Öko-Galerien. Für Geschichtsfans sind ägyptische und asiatische Artefakte verführend, darunter die Mumien Ausstellung und die Grabmal Tempel Reproduktionen. Suchen Sie nach Sonderausstellungen, die globale und kanadische Funde aller Art zeigen, von prähistorischen Ausgrabungen bis hin zu Kunsttattoos bis hin zu moderner Architektur. Für Costco Mitglieder, schauen Sie online für Rabatt-Coupons, um die Eintrittsgebühr zu senken! Und für alle Paare oder Familien, die nach Toronto ROM mehr als zweimal im Jahr zurückkehren, ist die Mitgliedschaft von 145 Dollar ein gutes Angebot, was unbegrenzte Kinder beinhaltet.