Electronic Travel Authorization (eTA), to Canada

WER BENÖTIGT EINE ELEKTRONISCHE REISEGENEHMIGUNG?




  • Die eTA steht für eine elektronische Reisegenehmigung für Kanada. Das eTA Visum ermöglicht eine Reise zum Zwecke des Tourismus, Geschäftstätigkeit oder zur Durchreise.
  • Das eTA Visum berechtigt Sie zur mehrmaligen Einreise für einen Reisezeitraum von bis zu 6 Monaten.
  • Die Ausstellung kann bis zu 72 Stunden dauern.
  • Das eTA Visum nach Kanada wird für 5 Jahre oder bis zum Ablaufdatum Ihres Reisepasses ausgestellt.
  • Die eTA wurde Ihrer Passnummer automatisch zugeschrieben. Die eTA muss nicht ausgedruckt und bei Abfertigung vorgezeigt werden.

Bitte beachten Sie, dass die eTA möglich nur für Personen ist, die im Besitz eines Reisepasses einer der folgenden Länder sind:





Berechtigung

Bürger aus diesen Ländern können sich für ein Online-E-Visum bewerben:


Andorra Australien Bahamas Barbados Belgien Brasilien* Brunei Darussalam Bulgarien Chile Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Großbritannien (und Kolonien) Irland Island Israel Italien Japan Kroatien Lettland Liechtenstein Litauen Luxemburg Malta Mexiko Monaco Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Papua Neu-Guinea Polen Portugal Republik Korea (Süden) Rumänien Salomon-Inseln Samoa San Marino Schweden Schweiz Singapur Slowakei Slowenien Spanien Tschechien Ungarn Vereinigte Arabische Emirate Zypern


    * Brasilianische Staatsbürger können für eTA Visum beantragen, wenn sie eine der folgenden Bedingungen erfüllen:
  • ein Permanent Resident in den USA sein (mit einer Green Card)
  • kanadisches Visum in den letzten 10 Jahren hatten
  • derzeit US-Nichteinwanderungsvisa halten

2 Britische Untertanen mit einem Aufenthaltsrecht im Vereinigten Königreich

Britische Staatsangehörige (Übersee)

Bürger der britischen Überseegebiete (für das Vereinigte Königreich wieder zugelassen)

Bürger der britischen Überseegebiete, die die Staatsbürgerschaft aufgrund der Geburt, Herkunft, Einbürgerung oder Anmeldung in einem der britischen Überseegebiete erhalten haben:

  • Anguilla
  • Bermudas
  • Britische Jungferninseln
  • Cayman Inseln
  • Falklandinseln (Malvinas)
  • Gibraltar
  • Montserrat
  • Pitcairninsel
  • St. Helena
  • Turks- und Caicosinseln

Die Ausnahmen sind die rechtmäßigen permanenten U.S. Einwohner (Besitzer einer "Green Card"). Das eTA Visum ist auch bei einer Transitreise benötigt und zwar unabhängig von der Dauer des Umstiegs. Das eTA Visum nach Kanada wird nur dann benötigt, falls Sie in das Land auf dem Flugweg einreisen möchten. Auf dem Land- sowie Seeweg ist das Visum nicht erforderlich.


Wichtige Information für Flureisende mit kanadischer Doppelbürgerschaft:
Alle kanadischen Staatsbürger sind zum Beantragen eines eTA-Visums nicht berechtigt. Angefangen mit dem 10. November 2016 ist eine Reise nach Kanada für Besitzer einer kanadischen Doppelbürgerschaft ausschließlich mit einem gültigen, kanadischen Reisepass möglich.